Ob die Eier in Ihrem Kühlschrank noch genießbar sind, können Sie ganz schnell und einfach herausfinden. Legen Sie das Ei in ein Glas, welches voll mit Wasser ist. Geht das Ei unter, ist es frisch und Sie können es unbedenklich genießen. Schwimmt das ein oben, sollten Sie es einer zweiten Probe unterziehen und es aufschlagen und den Geruchstest machen. Der Grund, warum ein Ei mit der Zeit im Wasser schwimmen kann, liegt darin, dass im Ei Wasser enthalten ist, da im Laufe der Zeit verdunstet und somit wird die im Ei enthaltene Luftkammer größer und das Ei erhält einen Auftrieb.